Gemüsepizza schwäbische Art

Pizza ist das perfekte Familienessen - hier eine gesunde, vegetarische Variante nach schwäbischer Art. 

Den Dinkelvollkorn Pizzateig findet ihr hier!


Zutaten für den Belag:


1 Becher Schmand

1 Zucchini (oder anderes Gemüse)

1 Zwiebel

200g geriebener Käse

Salz, Pfeffer, Knoblauch 


Zubereitung:


Während der Teig ruht die Zwiebeln und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 


Dann den Schmand mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. 


Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. 


Nun den Schmand auf dem Teig verteilen und mit Zucchini und Zwiebeln belegen.


Zum Schluss den Reibekäse über die Pizza geben.


Für 20-30 Minuten bei 180°C, im vorgeheizten Backofen, backen.



0 Kommentare

Dinkelvollkornpizza

Stielvolle Pizza

Zutaten:


1kg Dinkelvollkornmehl 

25g Olivenöl 

40 Hefe

20g Salz

800ml lauwarmes Wasser 


350ml passierte Tomaten 

italienische Kräuter, Salz, 1 Knoblauchzehe

Reibekäse und Mozzarella 

Schinken

Rucola


30 Schaschlikspieße

Zubereitung:


Salz und Hefe im Wasser auflösen und mit dem Olivenöl und dem gesiebten Mehl vermengen. Den Teig 2 Stunden an einem warmen Ort  (optimal 40°C, ich lasse ihn in meiner Küchenmaschine gehen, optional den Ofen auf 50°C Umluft und die Backofentür ein Stück offen lassen). Anschließend den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. 


Die passierten Tomaten mit den italienischen Kräutern, der gepressten Knoblauchzehe und dem Salz mischen.


Aus dem Teig 30 Kugeln formen. Die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach drücken und mit der Tomatensoße bestreichen. Jetzt die Hälfte der Pizzen mit dem gewürfelten Schinken und dem Reibekäse belegen und die andere Hälfte mit dem Rucola und dem Mozzarella. 


Die Pizzen für 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.


Zum Schluss jede Pizza auf einen Schaschlikspieß stecken und genießen. 

0 Kommentare

Flammkuchen

Flammkuchen Variationen

Zutaten:


250g Dinkelvollkornmehl 

2 EL Olivenöl 

1 Tl Salz

150ml Wasser 


Sauere Sahne/Creme fraiche

Prosciutto 

2 Tomaten

Räucherlachs 

1 Zwiebel 

Zubereitung:


Mehl sieben und mit Salz, Öl und Wasser zu einem Teig kneten.


Aus dem Teig 6 kleine Flammkuchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.


Die Sauresahne/Creme fraiche mit Salz, Knoblauch, Pfeffer würzen und auf 3 der halb gebackenen Flammkuchen streichen. Diese Flammkuchen mit Prosciutto belegen und dann nochmals für 20 Minuten backen. 


Sind die Böden fertig gebacken, können sie heraus genommen werden. Die Flammkuchen mit Schinken, werden belegt mit Tomatenscheiben. Die übrigen werden mit der restlichen Creme bestrichen und mit Räucherlachs und Zwiebelringen belegt.



0 Kommentare

Basilikum Pesto

Basilikum Pesto

Zutaten:


Eine Basilikum Pflanze 

1-2 Knoblauchzehen 

5 EL Olivenöl

25g Pinienkerne

4 EL geriebener Parmesankäse 

1 TL Salz


Zubereitung:


Bei der Basilikum Pflanze die Blätter abzupfen und waschen. In einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne rösten. Die Basilikumblätter, Öl, Salz und den Knoblauchzehen im Mixer mixen. Nach und nach die Pinienkerne zugeben. Zum Schluss noch den Parmesan hinzufügen. Alles zu einer homogenen Masse mixen.


Ich habe das Pesto in einer Eiswüfelform eingefroren. 

2 Kommentare