Quarkbrötchen

Quarkbrötchen mit Leinsamenmehl

Für 6 Brötchen 


Zutaten:


260g Dinkelvollkornmehl 

50g Leinsamenmehl

50g Teffmehl


1 Tl Weinsteinbackpulver 

1/2 Tl Salz

1/3 Tl Brotgewürz


120 ml lauwarmes Wasser 

150g Quark

1 Ei


Zubereitung:


Alle Mehle, Backpulver, Salz und Brotgewürz mischen. 


Danach Quark, Wasser und ein Ei dazu geben. 


Kräftig mit den Händen den Teig kneten. 


6 Brötchen formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.


Ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. 


180°C Umluft  (200°C Ober- / Unterhitze, Gas Stufe 3-4)

0 Kommentare

Knäckebrot (Lowcarb und Glutenfrei)

Leinsamen-Parmesan-Knäcke

Zutaten:


100g goldene Leinsamen

100g geschrotete dunkle Leinsamen

1 Ei

3 EL geriebener Parmesankäse 

1/2 Tl Salz 

Gewürze  (z.B. italienische Kräuter, Paprikapulver, Chilli,...)


Zubereitung:


Alle Zuraten miteinander vermengen. Die Masse 10 Minuten quellen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen (dabei einen nassen Löffel verwenden, damit der Teig nicht klebt) und für 15 Minuten backen. Das Knäckebrot noch im warmen Zustand schneiden.

1 Kommentare

Pizzabrot

Pizzabrot

Zutaten:


500g Dinkelvollkornmehl 

1/2 Hefewürfel

350 ml lauwarmes Wasser 

1 TL Salz

2 EL Pizzagewürz

1 TL Masala

2 EL Öl


Zubereitung:


Mehl in eine Schüssel und eine Mulde formen. Die Hefe zerkrümeln, in die Mulde legen und mit etwas Wasser bedecken. Um die Mulde herum die Gewürze, das Salz und das Öl verteilen. Mit dem restlichen Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Nun die Schüssel in den auf 50°C vorgeheizten Backofen stellen und die Backofentür mit einem Kochlöffel ein Stück offen halten. Der Teig sollte jetzt ca. 45 Minuten gehen.


Ich lasse meinen Teig von meiner Küchenmaschine (Kenwood CookingChef) kneten und dann bei 40°C, 30 Minuten gehen.


Wenn der Teig schön aufgegangen ist, fülle ich ihn in eine Kastenform aus Silikon (verwendest du eine normale Form, dann fette sie vorab ein) um und backe es bei 200°C Ober-/Unterhitze  (180°C Umluft, Gas Stufe 3-4) ca. 40 - 50 Minuten backen.



0 Kommentare

Dinkelvollkorn Foccacia

Dinkelvollkorn Foccacia

Brot Dinkelvollkorn Vollkorn Foccaia Backen Zuckerfrei

Zutaten:


500g Dinkelvollkornmehl 

1/2 Würfel Hefe

20g Salz

50g Olivenöl 

350ml lauwarmes Wasser 

Rosmarin

Grobes Meersalz

Brot Dinkelvollkorn Vollkorn Foccaia Backen Zuckerfrei

Zubereitung:


Den Ofen auf 50°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 


Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Die zerkrümelte Hefe mit etwas Wasser in die Mulde legen. Das Salz und das Öl um die Mulde gießen. Jetzt das Wasser dazu gießen und alles verkneten (funktioniert auch mit dem Knethaken gut). Die Schüssel mit einem Geschirrhandtuch abdecken und 45 Minuten im Backofen gehen lassen. Währenddessen einen Kochlöffel in die Backofentür stecken, sodass sie einen Spalt offen steht. Ist der Teig schön aufgegangen, verteilst du ihn auf dem Backblech. Den Backofen nun auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Umluft, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Den Foccaciateig nun mit dem groben Meersalz und dem Rosmarin bestreuen. Für 20 Minuten backen.

0 Kommentare