Flammkuchen

Flammkuchen Variationen

Zutaten:


250g Dinkelvollkornmehl 

2 EL Olivenöl 

1 Tl Salz

150ml Wasser 


Sauere Sahne/Creme fraiche

Prosciutto 

2 Tomaten

Räucherlachs 

1 Zwiebel 

Zubereitung:


Mehl sieben und mit Salz, Öl und Wasser zu einem Teig kneten.


Aus dem Teig 6 kleine Flammkuchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.


Die Sauresahne/Creme fraiche mit Salz, Knoblauch, Pfeffer würzen und auf 3 der halb gebackenen Flammkuchen streichen. Diese Flammkuchen mit Prosciutto belegen und dann nochmals für 20 Minuten backen. 


Sind die Böden fertig gebacken, können sie heraus genommen werden. Die Flammkuchen mit Schinken, werden belegt mit Tomatenscheiben. Die übrigen werden mit der restlichen Creme bestrichen und mit Räucherlachs und Zwiebelringen belegt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0